PHILOSOPHIE

Wir lieben Tiere und unseren Planeten…

…und das spiegelt sich in unserer Arbeit wieder. Aus diesem Grund setzen wir uns für den Tierschutz ein und verwenden für unsere Hundekeks-Produktion grundsätzlich Rohstoffe von Herstellern, die keine Tierversuche unterstützen oder gar diese durchführen. Darüber hinaus besteht die Verpackung unserer Produkte u.a. aus Graspapier, wodurch sich eine Wasser- und Energieeinsparung erzielen lässt.

Hundesnacks für Hunde mit Allergien

In den meisten herkömmlich hergestellten Leckerlis findet man viele Rückstände wie Beispielsweise chemische Substanzen und einige Konservierungsmittel, die dem Tier enorm Schaden anrichten können. Das geliebte Familienmitglied wird krank oder reagiert allergisch auf bestimmte Zutaten. Mittlerweile wissen das viele Hundehalter und wollen den eigenen Vierbeiner verantwortungsvoll füttern.

Die von uns angebotenen Hundesnacks werden an unseren eigenen Hunden im Familien- und Freundeskreis getestet. Des Weiteren muss eine Rezeptur, bevor sie in den Verkauf geht, in einem landwirtschaftlichen Labor untersucht und analysiert werden. Danach erhält ein Händler das entsprechende Zertifikat. Diese Labor-Analysen finden in regelmäßigen Abständen statt oder besser gesagt: Unsere Hundeleckerlis werden einer ständigen Kontrolle unterzogen!


Bekömmliche und nahrhafte Hundeleckerlis für eine gute Verdauung Ihres Hundes

Hundebesitzer berichten uns immer wieder, wenn sie die Hundekeks-Verpackung aufmachen, ihnen sogar selbst das Wasser im Mund zusammenläuft. theHundekeks Leckerchen duften verführerisch nach Kokos. Auch Frauchen und Herrchen  können es nicht lassen die Kekse zu probieren. Und das können sie auch – Denn grundsätzlich gilt: Alle Zutaten, die wir verwenden, sind hygenisch rein und für den menschlichen Verzehr geeignet.

100% natürlich, tier- und umweltfreundlich

Unsere Lebensmittel sind heute mit unterschiedlichen und ungesunden Konservierungsstoffen, wie  Benzoesäure, Schwefeldioxid oder Natamycin  vollgestopft um sie länger haltbar zu machen. Das klingt nicht nur sehr unappetitlich, sondern kann gesundheitsschädlich sein und verursacht nicht zu selten Allergien beim Mensch und Tier.

Wir finden, dass künstliche Zusätze generell in Hundekeksen nicht hineingehören, und deshalb achten wir penibel darauf, welche BIO-zertifizierte Hersteller unseren Anforderungen entsprechen. Die Zutatenliste der jeweiligen Herstellermarken wird akribisch von uns auseinander genommen und überprüft. Unsere Hundekeksauswahl soll dem gewissenhaften Hundebesitzer helfen, den Wauwau gesund zu belohnen. Ob beim Training oder für Zwischendurch.




Unsere Social-Media-Kanäle

Schaue auf Instagram, Facebook, Pinterest und YouTube vorbei und erfahre alle Neuigkeiten rund um theHundekeks.

Wir freuen uns über deine Nachrichten, Kommentare und Erfahrungen!